Grünschnitt hier entsorgen

Grünschnitt günstig entsorgen lassen. Jetzt PLZ eingeben und Angebot im nächsten Schritt einholen.

Entrümpelung & Räumung
Kostenlose Besichtigung
Entsorgung zum Festpreis
Versichert gegen Schäden

Grünschnitt entsorgen

Der Garten ist für viele Besitzer eine Oase der Ruhe und Entspannung. Kein Wunder, denn umgeben von Laubbäumen, Blumen und Gemüsebeets kann man schließlich am besten seinen Gedanken freien Lauf lassen und den Alltagsstress hinter sich lassen. Wer seinen Garten liebt und möglichst lange Freude an ihm haben möchte, der weiß, dass eine regelmäßige Pflege unerlässlich ist. Ein schöner Garten kann entzücken, ist aber auch mit Arbeitsaufwand verbunden. Je nach Jahreszeit und Witterung müssen Gartenbesitzer ihre Aufmerksamkeit nahezu wöchentlich der Gartenpflege schenken. Das Mähen des Rasens, das Nachschneiden von Hecken, das Umpflanzen von Blumen oder die Beseitigung von Laubblättern sind nur wenige Beispiele, die bei der Gartenarbeit eine Menge Grünabfall verursachen können – und dieser bedarf einer fachgerechten Entsorgung.

In diesem Ratgeber haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zusammengefasst, wie Sie Ihren Grünschnitt entsorgen können und Sie mit Ihrem Grünschnitt ganz einfach die Umwelt schützen können.

 

Wo kann ich Grünschnitt entsorgen?

Da Grünschnitt giftige Stoffe enthalten kann, ist eine umweltgerechte Entsorgung nach der Gartenarbeit unerlässlich. Dieser darf allerdings nicht über den Haushaltsmüll oder – noch schlimmer – in der Natur entsorgt werden. Im Folgenden stellen wir Ihnen ein paar umweltfreundliche Entsorgungswege vor:

Komposthaufen

Der einfachste, günstigste und vor allem nachhaltigste Entsorgungsweg von Grünschnitt ist der Komposthaufen. Hier können Sie folgenden Grünschnitt entsorgen: Laub, dünne Baumschnitte, Blumen, Sträucher Schnitt, Gemüsereste, Rasenschnitt, Kaffee- und Teetrester.

Auf dem Komposthaufen ist der Bioabfall Ihres Gartens besonders gut aufgehoben. Denn diese Entsorgungsart ist für Sie nicht nur völlig kostenlos und mit geringem Aufwand verbunden. Das Beste dabei ist, dass aus diesem Abfall hochwertige Erde entsteht, die Ihr Gemüsebeet mit natürlichen Nährstoffen gedeihen lässt – Sie brauchen nur ein wenig Geduld. Tipp: Wenn Sie über den Komposthaufen Ihren Grünschnitt entsorgen, diesen vorher einfach zerkleinern und mit anderen Gartenabfällen vermischen. So verrottet der Gartenabfall deutlich schneller als ganze Äste eines Baumes.

Braune/grüne Tonne

Wer keinen Komposthaufen besitzt und kleinere Mengen Laub, Blüten, Grünschnitt entsorgen muss, kann das über die braune bzw. grüne Tonne tun. Über diese Tonne können Sie folgenden Bioabfall entsorgen: Laub, dünne Grünschnitte, Blumen, Sträucher Schnitt, Gemüsereste, Rasenschnitt, Kaffee- und Teetrester. Achten Sie vor allem bei Mehrparteienanlagen darauf, dass die Menge des Abfalls den Platz der Tonne nicht übersteigt – andernfalls droht Ärger mit den Nachbarn.

Wertstoffhof

Wer seinen Garten längere Zeit vernachlässigt hat und nun eine größere Menge Grünschnitt entsorgen muss, für den bietet sich die Entsorgung über einen Wertstoffhof bzw. die regionale Deponie an. Hier können Sie einen vollen Hänger mit Grünschnitt entsorgen und das für kleines Geld. Sie müssen sich lediglich um den Transport selbständig kümmern. Erkundigen Sie sich am besten im Voraus, welche Gebühren bei Ihrer kommunalen Deponie für die Entsorgung des Bioabfalls anfallen.

Container

Eine weitere Entsorgungsmöglichkeit, ist die Anmietung eines Containers, über den Sie ebenfalls große Mengen Grünschnitt entsorgen können. Je nach Containergröße können Sie Ihren Grünschnitt über diesen schnell und problemlos entsorgen. Professionelle Firmen stellen Ihnen am gewünschten Ort einen Container zur Verfügung, holen diesen zum vereinbarten Zeitpunkt wieder ab und kümmern sich um die umweltgerechte Entsorgung. Beachten Sie jedoch, dass Sie den Container – vor allem in der Frühjahrs- und Sommersaison – rechtzeitig bestellen müssen und dieser Entsorgungsweg für Sie mit Kosten verbunden ist.

Spar Tipp für die Containeranmietung

Damit die Kosten für die Containermiete nicht in die Höhe steigen, haben wir folgenden Spar Tipp für Sie: Je kleiner der Container, desto günstiger fällt die Mietgebühr für diesen aus. Halten Sie daher den Grünschnitt möglichst klein, so können Sie das maximale Aufnahmevolumen des angemieteten Containers voll ausnutzen. Wer zusätzlich bares Geld sparen möchte, kann sich mit der Nachbarschaft abstimmen, die vielleicht zum gleichen Zeitpunkt größere Mengen Grünschnitt entsorgen muss – das verschafft allen Beteiligten großes Einsparungspotenzial für den Geldbeutel.

 

Dieser Gartenabfall darf im Container landen

  • Kleinere Äste und Zweige
  • Laub und Blätter
  • Wurzeln, Stauden und ganze Sträucher (ohne Erde)
  • Stroh, Unkraut und gemähtes Gras (ohne Erde)
  • Hecken-, Strauch- und Rasenschnitt
  • Kleinere und dünne Baumstämme (bis zwei Meter Länge und 15 cm Durchmesser); große Baumstämme, dicke Äste oder ganze Bäume müssen über einen speziellen Grünschnitt Container entsorgt werden. Bitte erkundigen Sie sich beim jeweiligen Containerdienstleister.

 

Was muss ich beachten, wenn ich Grünschnitt entsorgen möchte?

Ähnlich wie bei der Entsorgung von Weihnachtsbäumen sind Sie für eine umweltgerechte Entsorgung Ihres Gartenabfalls verantwortlich. Wenn Sie gefällte Bäumen und Grünschnitt entsorgen möchten, müssen Sie wissen, dass diese nicht einfach so im Wald entsorgt werden dürfen. Dabei handelt es sich nämlich um eine Ordnungswidrigkeit gemäß dem Abfallrecht, die zugleich gegen die waldrechtlichen Vorschriften verstößt. Ein solches Vergehen wird streng bestraft, welches auf folgende Gründe zurückzuführen ist:

Die Entsorgung von Bioabfällen in der Natur ist illegal, da wild abgeladene Bioabfälle verheerende Umweltschäden zufügen können. So kann frisch gemähter Rasen zum Beispiel Fäulnis und Gärung im Unterholz auslösen, die bis zu einer Selbstentzündung führen kann. Rückschnitt von Bäumen, Sträuchern und anderen Zweigen können Krankheitserreger enthalten, die sich bei der Entsorgung in der Natur ungebremst ausbreiten können. Schimmel gefährdet den natürlichen Nährstoffkreislauf im Wald und waldfremdes Gemüse, wie etwa Zwiebeln, kann Tiere vertreiben und der umliegenden Flora schaden.

Wer also in der freien Natur seinen Grünschnitt entsorgen möchte und dabei erwischt wird, dem drohen unangenehm hohe Bußgelder! Achten Sie deshalb auf eine fachgerechte Entsorgung Ihres Gartenabfalls – der Tier- und Umwelt zuliebe.

 

Letzter Ausweg entsorgen? Nachhaltige Alternativen

Obwohl die Entsorgung auf dem Komposthaufen als nachhaltigste Entsorgungsalternative gilt, gibt es noch weitere Möglichkeiten, wie Sie vorhandenen Grünschnitt anderweitig verwerten können. Zerhäckselte Zweige und Äste eignen sich zum Beispiel hervorragend zum Mulchen des Gartenbeets – dabei kommen besonders empfindliche Gewächse auf ihre Kosten. Denn die Mulch Schicht dient im Winter als Frostschutz, dämmt den Unkrautwuchs ein und verrottet im Laufe der Zeit zu einem nährstoffreichen Dünger, welches Ihr Gemüse besonders saftig und geschmackvoll macht. Wenn Sie kein Gemüsebeet haben, können Sie sich in der Nachbarschaft umhören – vielleicht erfreut sich ein anderer Gartenbesitzer an dem Grünschnitt.

Eine weitere Verwendungsmöglichkeit wäre, zerkleinerte Äste und Baumstämme zu einem Kranz zu verarbeiten, der als Dekoration (z.B. an der Haustür) verwendet werden kann. Außerdem können Sie Grünschnitt entsorgen, indem Sie diesen als Vorrat für den Kaminofen einlagern. Je nach Holzart und Witterung eignen sich diese Grünschnitte nach rund zwei Jahren Lagerzeit hervorragend zum Heizen. Sie haben keinen Kaminofen? Dann lagern Sie alternativ kleinere Äste und Baumzweige an einer geeigneten Stelle Ihres Gartens – dort können sich Kleintiere zur Überwinterung einquartieren.

 

Grünschnitt entsorgen mit Rümpelhelden

Wenn Sie im Rahmen einer Entrümpelung größere Mengen Baumschutt entsorgen lassen möchten, liegen Sie bei Rümpelhelden Entrümpelungen genau richtig! Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Entrümpelung von Wohnungen und Privathäusern. Wir entrümpeln ganze Wohnungen, Häuser und Keller professionell und räumen Firmen sowie Gewerbeobjekte fachgerecht und besenrein.

Neben der Auflösung von Haushalten, Kellern und Gewerbeobjekten, kümmern wir uns auch um die Entsorgung von Grünschnitt – eine bequeme Möglichkeit für Sie diesen schnell und einfach loszuwerden! Dabei übernehmen wir für Sie alle Arbeiten vom Transport bis zur Verwertung zuverlässig und günstig.

Genießen Sie unseren bequemen und unkomplizierten Entsorgungsservice: Fordern Sie gleich ein unverbindliches Angebot an oder vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin direkt telefonisch. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt bei Rümpelhelden Entrümpelungen!

Angebot einholen

Professionelle Entsorgung mit Rümpelhelden®

Sie benötigen eine Entrümpelung?

Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand. Anfahrt, Abbau, Entrümpelung, Transport, Entsorgung und eine besenreine Übergabe. Holen Sie sich jetzt Ihr Vergleichsangebot ein.


Jetzt Angebot einholen

Rümpelhelden® Service

  kostenlose vor Ort Besichtigung
✓  günstige Räumung zum Festpreis
✓  jahrelange Erfahrung und Kompetenz
✓  besenreine und saubere Übergabe
✓  inkl. Transport und Entsorgungskosten

Das sagen unsere Kunden

Lesen Sie hier, was unsere Kunden über uns schreiben. Weitere Bewertungen finden Sie hier.

Diese Kunden vertrauen Rümpelhelden

Zu unseren Kunden gehören Privatkunden, Unternehmen, Hotels, Restaurants, Behörden und öffentliche Einrichtungen.

Über die Rümpelhelden

Wir von Rümpelhelden kümmern uns um eine bequeme und professionelle Entrümpelung von Wohnungen, Häusern und Betrieben. Mit unserem Netzwerk aus erfahrenen Entrümplern sind wir schnell und zuverlässig täglich für unsere Kunden in Deutschland im Einsatz.

Entrümpelung Kosten und Preise - Kostenlose Besichtigung

Angebot hier einholen