Linoleum hier entsorgen

Linoleum günstig entsorgen lassen. Jetzt PLZ eingeben und Angebot im nächsten Schritt einholen.

Entrümpelung & Räumung
Kostenlose Besichtigung
Entsorgung zum Festpreis
Versichert gegen Schäden

Linoleum entsorgen

Als idealer Hygieneboden in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen, aber auch in privaten Haushalten ist Linoleum seit vielen Jahren ein etablierter Bodenbelag. Ein Linoleumboden zeichnet sich durch seine Rutschfestigkeit, Beständigkeit gegen Öle und Fette sowie eine optimale Trittschalldämmung aus. Wenn der Boden in die Jahre gekommen ist, was meistens nach ca. 20 Jahren der Fall ist, stellt sich die Frage nach seiner fachgerechten Entsorgung. Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie Linoleum entsorgen können und was es dabei zu beachten gibt.

 

Aus welchem Material besteht Linoleum?

Linoleum besteht in der Regel zu 100 % aus natürlichen Rohstoffen. Seit seiner Erfindung im 19. Jahrhundert durch den Chemiker Frederick Walton hat sich in seiner Zusammensetzung nichts Wesentliches verändert. Linoleumböden bestehen aus Leinöl und Harzen als Bindemittel, Trockenstoffen (z.B. Mangan) für den Oxidationsvorgang des Leinöls, Holzmehl und Kalksteinmehl als Füllstoff, Jutegewebe als Trägermaterial des Linoleums und Farbpigmenten zur unterschiedlichen Farbgebung. Aufgrund der wochenlangen Wärmebehandlung des Bodens, durch die Linoleum seine Festigkeit erlangt, ist die Herstellung aufwendig.

Um die Böden haltbarer und belastbarer zu machen, wurde ihnen früher bei der Herstellung weitere Zusatzstoffe beigemischt. Als Zusatzstoffe verwendete man meistens Blei, Kobalt und leider auch Asbest. Heutzutage wird jedoch auf die Beimengung dieser umweltschädigenden Stoffe verzichtet. Es handelt sich wieder um einen natürlichen, gut recycelbaren Bodenbelag.

 

Wo kann ich Linoleum entsorgen?

Die Entsorgung von modernem Linoleum ist grundsätzlich unproblematisch. Linoleum kann als Mischabfall in einem entsprechenden Container entsorgt werden. Entweder Sie bringen den alten Bodenbelag selbst mit einer geeigneten Transportmöglichkeit zu Ihrer kommunalen Entsorgungsstelle oder Sie mieten sich einen Container, der dann auch wieder abgefahren wird. Da es sich bei Linoleum um Mischabfall handelt, können auch andere Baustoffe im Container entsorgt werden. Für eine Entsorgung in einem Mischcontainer sollten sich jedoch keine Klebereste mehr am Material befinden.
Viele kommunale Entsorger bieten daneben eine Entsorgung über den Sperrmüll an. Diese Möglichkeit eignet sich am besten, wenn Sie eine größere Menge Linoleum entsorgen möchten, aber nicht über eine geeignete Transportmöglichkeit verfügen. Ein Nachteil kann hierbei sein, dass das Linoleum bis zum Abfuhrtermin gelagert werden muss. Wenn Sie kleinere Menge Linoleum entsorgen möchten, geht dies selbstverständlich auch als Restabfall über die normale Hausmülltonne.

 

Was muss ich beachten, wenn ich Linoleum entsorgen möchte?

Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Sie Linoleum entsorgen möchten, das schon älter ist. Bei Böden, die bereits vor einigen Jahrzehnten verlegt wurden, ist eine Belastung mit gesundheitsschädlichen Stoffen sehr wahrscheinlich. In diesen Fällen sollten Sie einen Gutachter hinzuziehen, der die Zusammensetzung des Bodens prüft. Falls sich bei einer Prüfung herausstellt, dass entsprechende Stoffe enthalten sind oder auch, wenn auf eine Prüfung des Bodens vor der Entsorgung verzichtet wird, muss das Linoleum als Sondermüll entsorgt werden.

Die Entfernung von altem Linoleumboden ist zudem nicht gerade einfach, da er in der Regel vollflächig verklebt ist. Es empfiehlt sich, das Linoleum zunächst in Streifen zu schneiden, da sich Teilstücke leichter als ganze Bahnen entfernen lassen. Ebenso kann es sinnvoll sein, den Belag vor der Entfernung zu erwärmen, damit dieser weicher wird. Die Kleberückstände können mit einem speziellen Elektroschaber oder alternativ mit einem Dampf-Tapetenablöser entfernt werden. Tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit immer eine Schutzmaske und einen Schutzanzug bei der Entfernung.

 

Letzter Ausweg entsorgen? Nachhaltige Alternativen

Da Linoleum ein sehr flacher Bodenbelag ist, kann darüber gut ein Laminatboden verlegt werden. So kann die Entsorgung vermieden werden. Das ist natürlich nur zu empfehlen, wenn das Linoleum keine Schadstoffe enthält. Außerdem müssen Sie kein schlechtes Gewissen haben, wenn Sie Linoleum entsorgen: Da modernes Linoleum zum Großteil aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen besteht, gilt es als sehr nachhaltig. Zudem gibt es bei einigen Herstellern Bemühungen zu einem umfassenden Recycling des Bodenbelags. Produktionsabfälle werden beispielsweise wiederverwendet, indem aus ihnen Linoleummehl hergestellt wird, das wiederum als Füllstoff dem neuen Bodenbelag zugesetzt wird.

 

Linoleum entsorgen mit Rümpelhelden

Wenn Sie im Rahmen einer Entrümpelung Linoleum entsorgen lassen möchten, liegen Sie bei Rümpelhelden Entrümpelungen genau richtig! Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Entrümpelung von Wohnungen und Privathäusern. Wir entrümpeln ganze Wohnungen, Häuser und Keller professionell und räumen Firmen sowie Gewerbeobjekte fachgerecht und besenrein.

Neben der Auflösung von Haushalten, Kellern und Gewerbeobjekten, kümmern wir uns auch um die Entsorgung von Linoleum – eine bequeme Möglichkeit für Sie diesen Bodenbelag schnell und einfach loszuwerden! Dabei übernehmen wir für Sie alle Arbeiten vom Transport bis zur Verwertung zuverlässig und günstig.

Genießen Sie unseren bequemen und unkomplizierten Entsorgungsservice: Fordern Sie gleich ein unverbindliches Angebot an oder vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin direkt telefonisch. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt bei Rümpelhelden Entrümpelungen!

Angebot einholen

Professionelle Entsorgung mit Rümpelhelden®

Sie benötigen eine Entrümpelung?

Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand. Anfahrt, Abbau, Entrümpelung, Transport, Entsorgung und eine besenreine Übergabe. Holen Sie sich jetzt Ihr Vergleichsangebot ein.


Jetzt Angebot einholen

Rümpelhelden® Service

  kostenlose vor Ort Besichtigung
✓  günstige Räumung zum Festpreis
✓  jahrelange Erfahrung und Kompetenz
✓  besenreine und saubere Übergabe
✓  inkl. Transport und Entsorgungskosten

Das sagen unsere Kunden

Lesen Sie hier, was unsere Kunden über uns schreiben. Weitere Bewertungen finden Sie hier.

Diese Kunden vertrauen Rümpelhelden

Zu unseren Kunden gehören Privatkunden, Unternehmen, Hotels, Restaurants, Behörden und öffentliche Einrichtungen.

Über die Rümpelhelden

Wir von Rümpelhelden kümmern uns um eine bequeme und professionelle Entrümpelung von Wohnungen, Häusern und Betrieben. Mit unserem Netzwerk aus erfahrenen Entrümplern sind wir schnell und zuverlässig täglich für unsere Kunden in Deutschland im Einsatz.

Entrümpelung Kosten und Preise - Kostenlose Besichtigung

Angebot hier einholen